Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.                                        Benjamin Britten (1913-76) Sie möchten Ihre Mitarbeiter fortbilden, sei es aus Wettbewerbsgründen, aufgrund rechtlicher Vorgaben oder aber aus Gründen der Mitarbeiterförderung - hier kann ich Ihnen behilflich sein. Beispiele sind:      Sie wollen Ihre Mitarbeiter durch Fortbildungen auf dem aktuellen Stand halten.      Sie haben die Auflage, Ihre Mitarbeiter zu schulen (zum Beispiel die jährliche Unterweisung).      Sie möchten sich durch exzellent ausgebildete Mitarbeiter positiv vom Wettbewerb abheben - ein Argument,       das beim Kunden immer mehr an Bedeutung gewinnt.      Neue Mitarbeiter, zum Beispiel aus dem kaufmännischen Bereich, müssen in den für Ihre Arbeit wichtigen       chemischen Grundlagen geschult werden.      Sie haben Defizite bei einigen Mitarbeitern erkannt, die im Rahmen einer Schulung behoben werden können       und auch behoben werden müssen.      Sie nehmen eine neue Anlage in Betrieb und wollen die Mitarbeiter mit den veränderten Arbeitsbedingungen       vertraut machen (andere Chemikalien, andere Sicherheitsmaßnahmen, etc.).